Weiße Wege, blaue Stunden...


lunar phases

  Startseite
    Alltägliches
    Vergangenes
    Wilde Welt der Kinder
    Licht&Schatten
    AufgeLESENes
    Gedankenbilder
    Bildhaftes
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    beta
    - mehr Freunde


Links
   Beta
   Perlentaucher
   same


http://myblog.de/salvia

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das Leben

So lieg ich im Gras
und alles fällt auf mich:
der Tag, die Nacht,
die Zeit und das Licht.
Ich wünschte
ich wäre einfach
einfach ich...
Ja, das wünsche ich.
So ist es eben.
Wir wollen alle
immer mehr.
Wir schauen alle
wie durch Glas:
immer abgetrennt.
Ich will... Ich will dich.
Du fehlst mir so sehr.
21.9.08 19:43


Werbung


Viel zu tun, viel Notwendiges.
Ich würde mich so viel lieber den schönen Seiten des Lebens widmen. Dem vagen Gefühlstreiben eines wachsenden Momentes; den lichten Andeutungen eines vergehenden Nachmittages, eingehüllt in viele kleine Versprechen; dem blättertaumelden Seelentanz des Herbstes mit all seinen Facetten.... ach, ein klein wenig werde ich das. Ich habe Lust. Lust, mich der Kälte zu stellen und sie zu vertreiben, mit ihr zu spielen, sie erst wirken zu lassen und dann in Wärme zu baden. Vielleicht warte ich auf ein kleines Abenteuer. Bis in den November hab ich Zeit, dann werd ich still.

Herbst. Eigen und schön.
21.9.08 19:48


Seltsame Gespräche

Mh, ja.
Natürlich lädst du mich zu deiner Beerdigung ein, oder?
Sicher, sagt M.
Und was willst du für Blumen?
Er überlegt.
Einen Kaktus.
Ich kann nicht mehr... mein Lachen hört man wohl bis China.
Du, das gibt grad Bilder, pruste ich. Klonk... ein stacheliger grüner Klops zwischen all den anständigen weißen Lilien, Nelken, Rosen...
Klasse.
Aber das ist gut, glaub ich, ich will auch Kakteen.

Anleitung zum Verrückt werden, Schritt eins: Schreibt eine Liste, wen ihr alles zu eurer Beerdigung einladen wollt und schreibt jedem eine Karte mit Blumenwünschen. Ne echt, steht euch zu! Ist schließlich euer Tag. Oder so.
22.9.08 18:26





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung